DE
Buchen BESTE PREISE GARANTIERT
Sonderangebote
hotel-joyeuse-ardeche

Gute Laune in Joyeuse!

Unternehmungen für jedermann an der Ardèche

0475394060
Logis

Hier finden Sie die besten Voraussetzungen, um Ihren Stress zu vergessen, das Leben von der schönen Seite zu nehmen und sich mit der Familie zu vergnügen! Das Hotel, das sich an einem Fluss in der Nähe des Ortszentrums von Joyeuse befindet, bietet großzügige Räumlichkeiten und einen Freizeitbereich für Groß und Klein. Im Juli und August erwarten Sie vor Ort im Hotel erstklassige Anlagen und Unternehmungen.

Im Ort Joyeuse, der Stadt der Künste und des Kunsthandwerks, finden Sie alle Geschäfte, die Sie brauchen. Außerdem gibt es dort einen Reitstall, Tennisplätze, ein Angelgeschäft, (das auch Angelscheine ausgibt), ein Büro für sportliche Aktivitäten und ein schönes Fremdenverkehrsbüro. Der provenzalische Markt ist einer der größten an der Süd-Ardèche und lädt Mittwoch vormittags zu einem Besuch auf dem Platz Grand Font unter den Platanen ein. Zwei abendliche Märkte finden Sonntag abends von Juli bis August ab 18 Uhr statt: der normale Markt auf dem Parkplatz von CARREFOUR und der „Marché des Créateurs“ in der Altstadt von Joyeuse. Beide sollte man sich auf keinen Fall entgehen lassen!

Aktivitäten und Unternehmungen

Im Hotel und in der Umgebung

hotel-joyeuse-ardeche
Vor Ort im Hotel

Beheizter Pool (Innen- und Außenbereich), Whirlpool, Sonnenfläche, schattige Parkanlage, Kindergarten, Billard, Petanque-Platz, Riesenschachbrett, Volleyball- und Basketballplatz, Tischtennis… Baden und Angeln im Fluss La Beaume am Fuße des Hotels mit Privatzugang vom Hotel aus. Im Juli und August organisiert das Hotel kleine Turniere (Tischtennis, Petanque…), eine Einführung in das Bogenschießen durch einen zugelassenen Lehrer, Kanuabfahrten auf der Ardèche (Vorzugspreise), Themenabende, Tanzabende.
hotel-joyeuse-ardeche
In Joyeuse

Joyeuse am Fuß der Cevennen zwischen Beaume und La Drobie bietet unendlich viele Unternehmungen historischer, kultureller und sportlicher Art an. Der Ort ist als Stadt Karls des Großen bekannt, da er dort in die Schlacht zog, gilt aber auch als bedeutende Seidenstadt mit Seidenraupenzuchten, Webereien und alten Verkaufsläden. Besonders zu empfehlen: das Kastanienmuseum, die Theater-Führung durch die Altstadt von Joyeuse, Baden im Fluss, Kanu-Kajak-Fahrten, Ausflüge zu Fuß oder zu Pferd, Besuch der Weinberge in den benachbarten Dörfern und Verkostung des Weins Chatus, der von jahrhundertealten Rebstöcken stammt.